Als erstes lebten die Drachen in dem großen Land was damals noch keinen Namen hatte, die Zwerge kamen nach ihnen, sie lebten mit den Drachen, auch wenn diese ihre Tiere jagden. Doch als die Elfen kamen über das Meer nach Alagäsia, sollte sich alles ändern
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginTeam
Partner



Das Team
Admins:
-Nyra
-Nocturna Schattentochter

Grafiker:


Dunklerreiter:



Starker Meister:
-

Oberster Heiler:
-

Oberster Botschafter:
-

Ältesten Rat:
-

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Der Clan der Wölfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Der Clan der Wölfe   Do März 17, 2016 4:52 pm

Ich möchte euch heute die Bänder "Der Clan der Wölfe" vorstellen :3
Vorab muss ich gestehen habe ich nicht alle 5 gelesen, sondern nur 3.
___________________________________________

Lauf mit den Wölfen.
Erobere die Wildnis.
Folge dem Pfad des Clans.


Band 1 - Donnerherz
In einer eisigen Winternacht wird der Wolf Faolan geboren, doch sein Schicksal scheint bereits besiegelt: Er hat eine verdrehte Pranke und wird deshalb ausgesetzt. So verlangt es das Gesetz der Wölfe. Aber Faolan hat Glück. Die Grizzlybärin Donnerherz rettet ihn und zieht ihn auf. Als Donnerherz spurlos verschwindet, macht sich Faolan auf, um sie in den Frostlanden zu suchen. Noch ahnt er nicht, dass ihn dort ein Feind erwartet, der schlimmer ist als Kälte und Hunger. Ein Feind, der ihm nach dem Leben trachtet ...



Meine Meinung:
Ich finde das Buch ist das beste von den ersten drei. Es ist witzig, spannend und rührend. Doch verstehe ich einige Sachen nicht so ganz. (zB. Faolan versteht die Altsprache der Wölfe, die ihm nie jemand gezeigt hat und die kein anderer kann...es wird nie gesagt Warum. Das sind solche Sachen, die ich nicht verstehe...wie kann man Spannung wegen dem aufbauen und das Rätsel dann nicht lösen?)
Aber sonst finde ich es sehr gut geschrieben.

Band 2 - Schattenkrieger
Rudelneuling Faolan muss sich zähneknirschend mit dem niederen Rang eines Knochennagers zufriedengeben. Als ein Knochenwolf-Wettkampf ausgerufen wird, wittert er seine Chance. Denn der Gewinner wird Mitglied der Wolfsgarde, die die Heiligen Vulkane bewachen. Doch er hat die Rechnung ohne den bissigen Heep gemacht. Der ist von Neid zerfressen und schreckt nicht einmal vor einem Verbrechen zurück, um Faolan aus dem Rennen zu schaffen.[/spoiler]



Meine Meinung:
Joah das Buch ist auch wieder einmal gut gelungen und bringt sehr viele Überraschungen mit sich. Der Wettkampf ist sehr gut mitzuverfolgen und man kann sich gut in die Story einfinden.

Band 3 - Feuerwächter
Jungwolf Faolan und seine Freundin Edme haben es geschafft: Sie sollen in die Garde aufgenommen werden, die die Heiligen Vulkane bewachen. Doch als ein Bärenjunges entführt wird, geraten die Gardewölfe unter Verdacht. All ihre Unschuldsbeteuerungen bleiben vergebens: Grizz, der Bär aller Bären, rast vor Wut und ruft seine Anhänger zum Kampf gegen die Wölfe auf. Jetzt liegt es an Faolan und Edme, einen drohenden Krieg zu verhindern.



Meine Meinung:
Ich habe ewig für dieses Buch gebraucht, da ich es echt langweilig fand. Zumindest am Anfang-am Ende ist es wieder ganz gut erzählt, aber der Rest ist einfach nur dahingeschrieben... Das ist das am schlechtesten geschriebene der ersten 3 Bänder.
___________________________________________

Ich hoffe ich konnte euch einen kurzen Einblick geben ^^ (Autsch meine Finger tun vom vielen Schreiben weh xD)
LG Syri
Nach oben Nach unten
 
Der Clan der Wölfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Black Dagger Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Drachenreiter :: RPG´s :: Archiv-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: